Wissenschaftliche Forschung

Reconnective Healing findet zunehmend Interesse in der wissenschaftlichen Gemeinschaft wie auch unter Ärzten und Menschen in anderen medizinischen Berufen. In den letzten Jahren wurden unterschiedliche Untersuchungen durchgeführt, um das Phänomen Reconnective Healing / The Reconnection und die damit verbundenen Wirkungen besser zu verstehen.

Untersuchungen haben ergeben, dass eine der Auswirkungen dieser Energie, welche offenbar ein sehr breites Spektrum umfasst, eine Verstärkung der Biophotonen-Emission ist (die Ausstrahlung des von allen lebenden Zellen messbar ausgestrahlten Lichtes). (Fritz Popp – Link etc.)Ausserdem wurde bei einer Reihe von Ausbildungs-Seminaren ungewöhnlich hohe Gammastrahlung gemessen,

Ich bin nicht für den Inhalt der hier per Hyperlink verlinkten Websites verantwortlich und weise lediglich nach bestem Wissen und Gewissen auf Quellen hin, die Informationen zu den wissenschaftlichen Hintergründen von Reconnective Healing und The Reconnection enthalten .

Grundsätzliches:

http://media.helhjartat.nu/2011/10/The-long-range-effects-of-the-Reconnective-Healing.pdf

(Multi-parametric double-blind study of the long-ranged effects of the Reconnective Healing to people.)

http://www.iumab.org/index.php/2009-conference/807-frequencies-of-healing

Eine zusammenfassende Aussage des Reconnective Healing Begründers Dr. Eric Pearl zu den laufenden wissenschaftlichen Untersuchungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.