Archiv für den Monat: März 2020

Gefühle und die kleinen Dinge…

Durch Krisen wie diese kommen wir Menschen mehr als sonst mit unseren Ängsten und ungeliebten Gefühlen in Kontakt. Wegzulaufen wird immer schwieriger. Das ist eine Chance, tiefer zu gehen, Abgespaltenes anzunehmen, den vermeintlichen Monstern und Gespenstern die Aufmerksamkeit zu geben, die sie immer wieder durch rütteln an der Kellertür oder subtiles Sägen an den Nerven versuchen einzufordern.

Diese schweren Emotionen, wie auch immer wir sie benennen, sind jedoch immer und ausnahmslos ein Teil von uns. Die Herausforderung , einen Umgang mit ihnen zu finden ist für alle Menschen unterschiedlich gelagert.

Die Haltung dazu ist wesentlich – oft braucht es eine Veränderung der Perspektive, welche alleine schwer zu erreichen ist. Auch das Wissen um andere Menschen, die sich den Schatten immer wieder gestellt haben und dadurch deutlich an Lebensqualität und Heilung gewannen, ist sehr wichtig.

In jedem Fall ist diese Krise eine Chance , eine Gelegenheit, ein Angebot.